albertZWEI – Ihr Partner für digitale Veranstaltungen

Die Coronakrise hat die Kommunikation in der Berufswelt einschneidend verändert. Mussten Sie Ihre Präsenzveranstaltungen canceln, Ihren Kongressauftritt, Ihre Fortbildungen und Kurse oder macht der Außendienst keine Straßenkilometer mehr? Benötigen Sie nun auch eine virtuelle Pressekonferenz, ein Webinar, eine Videokonferenz, einen Workshop oder ein Konzept für Online-Fortbildungen? Sie suchen einen Partner, der Ihre geplante Veranstaltung in ein interaktives digitales Erlebnis für Ihre Zielgruppe verwandelt?

albertZWEI hat als Beratungs- und Umsetzungsagentur das Spektrum digitaler Events in sein Kommunikationsportfolio integriert, verschiedene Systeme analysiert und getestet. Gerne unterstützen Sie die Digital Unit und die PR-Unit von albertZWEI beim Switch auf digitale Plattformen und planen auf Wunsch Ihre Veranstaltung inklusive Technik und kreativer Umsetzung. Unser Team begleitet Sie bei der Wahl der geeigneten Plattform (GoTo, Zoom, Sykpe for Business, Microsoft Teams u.a.) und der gewünschten Interaktionen. albertZWEI erschließt Ihnen spezielle Anwendungen, zum Beispiel CME-Zertifizierungen für ärztliche Fortbildungen.

Aktuell konzipiert, organisiert und unterstützt albertZWEI mehrere Online-Fortbildungen für Ärzte und Pflegekräfte, Patienten-Webinare, Workshops und die virtuelle Lehre an der Universität. Gleichzeitig erfährt der Einsatz von sozialen Medien und Business-Medien einen höheren Stellenwert in der Geschäfts- oder Verbandskommunikation.

Der Infektionswelle folgt die Sparwelle

„Unser Investment und das unserer Kunden ist nachhaltig, denn der Shift zum digitalen Event wird auch in der Post-Coronazeit anhalten – wann immer sie ausgerufen werden kann“, sagt Geschäftsführer Frank A. Miltner. Zahlreiche klassische Präsenzveranstaltungen werden aufgrund guter Erfahrungen künftig nur noch online durchgeführt oder als Blended Event, einem Mix aus Online- und Präsenzveranstaltung.

Der Infektionswelle wird eine massive Sparwelle folgen, mit geringeren Reise- und Fortbildungsbudgets. Warum die Zeit, die Kosten und eine schlechte CO2-Bilanz für zwei Tage Fortbildung investieren, wenn es vom Arbeitsplatz oder vom Homeoffice aus zeitsparend, günstiger und klimafreundlich geht? „Natürlich wird es noch Präsenzveranstaltungen geben, doch geändertes Mindset und ökonomischer Druck werden digitale Events endgültig aus ihrer Nische holen und zum Standard machen“, so Miltner.

Kommen Sie jederzeit auf uns zu, rufen Sie uns an, nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns unter info@albert-zwei.de. Gerne machen wir mit Ihnen den nächsten entscheidenden Schritt!

Please publish modules in offcanvas position.