Henrike Zock leitet PR-Unit von albertZWEI media

Seit Anfang 2020 leitet Henrike Zock die PR-Unit der albertZWEI media GmbH in München. Sie bildet gemeinsam mit dem Head der Digital-Unit, Markus Heide, das neue Senior Management-Team um Geschäftsführer und Inhaber Frank A. Miltner.

Henrike Zock agierte 2019 ad interim als Leiterin der Unternehmens-kommunikation von Condé Nast Germany in München. Vor weiteren Tätigkeiten beim Corporate Publisher Journal International und der internationalen Designagentur studiomem war sie viele Jahre lang bei Ketchum Pleon und ECC Kohtes Klewes als Senior Consultant und Account Director für nationale und internationale Unternehmen aktiv. Henrike Zock hat einen Lehrauftrag am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

„Wir sind sehr glücklich, Henrike Zock als kreativen Kopf und äußerst erfahrene Strategin, Unternehmens- und Markenkommunikatorin für unsere ambitionierten klassischen und digitalen Projekte gewonnen zu haben“, so Miltner.

albertZWEI media ist seit 2002 auf strategische und crossmediale Healthcare-Kommunikation für Verbände und Unternehmen sowohl im B2B- als auch im B2C-Sektor spezialisiert. Aktuell steuert albertZWEI unter anderem die bundesweite Awareness-Initiative »Attacke! Gemeinsam gegen Kopfschmerzen« der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft in Kooperation mit den Unternehmen Allergan, Novartis, Teva und Lilly.

Kontakt

Henrike Zock, zock@albert-zwei.de, +49 89 46148621
Frank Miltner, miltner@albert-zwei.de +49 89 46148614

Pressemitteilung als PDF

Please publish modules in offcanvas position.